Blog - Seite 2

In Sekunden einsatzbereit und energieeffizient – das Lüfter-Filter-Modul LA

Während einige Anbieter Ihre Module mit einer „sehr geringen“ Leistungsaufnahme von 300 W bei 0,45 m/s angeben oder die elektrische Leistungsaufnahme gar nicht erst erwähnen, kommt das FFM-LA von COLANDIS mit gerade mal 30 W aus. Die kompakte Bauhöhe von nur 295 mm macht es zudem perfekt für den Einsatz in Reinraumbereichen der Medizintechnik und Life Science mit turbulenter Mischströmung vor allem bei geringer Plenumhöhe (freier Raum über der Reinraumdecke).

Topics: Produktinformationen

Denkfehler 12: Eine auf Reinheitstauglichkeit getestete Maschine oder Baugruppe hat die Luftreinheitsklasse ISO 5

Ja welche Reinraumklasse hat den die Maschine? Sie kennen doch diese Fragestellung. Wie ist es möglich, eine Maschine, Anlage, Komponente oder ein Material oder Oberfläche mit einer Luftreinheitsklasse zu beschreiben? Logisch lässt es sich nicht beschreiben. Doch weshalb wird so argumentiert?

Topics: Denkfehler der Reinraumtechnik

Denkfehler 11: Reinheitstauglichkeit vs. Reinraumtauglichkeit

„Reinraumtauglichkeit“ – Was ist das denn für ein Parameter? Dabei gibt es den Begriff bereits seit Anfang der 1990er Jahre. Ich selbst bin in der Richtlinienerarbeitung der VDI-Richtlinie 2083 für die Reinraumtauglichkeit seit dieser Zeit mit aktiv.

Topics: Denkfehler der Reinraumtechnik

Denkfehler 10: Ein Reinraum ist sauber und muss nicht gereinigt werden

„Wozu reinigen, wir haben doch einen Reinraum? Und ein Reinraum ist doch per se sauber und bleibt es natürlich auch.“

Topics: Denkfehler der Reinraumtechnik

Denkfehler 9: In einer Luftreinheitsklasse ISO7 ist das Tragen eines Reinraumkittels völlig ausreichend

„Ach, wir haben ja nur eine Luftreinheitsklasse ISO7 in unserem Reinraum, da ist das Tragen eines Overalls nicht nötig, ein Reinraumkittel oder Reinraummantel tut es auch.“ Klingt erst mal nicht ganz unlogisch.

Topics: Denkfehler der Reinraumtechnik